Kundeninfo & Widerrufsbelehrung

Kundeninformation, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung
Stand: 01.10.2014

Camico GmbH
Telefon: +49 (0) 3677 68 99 400
E-Mail: info@camico.de
USt.-Ident Nr. DE270522714

 

1. Identität des Unternehmers

Der Vertrag über auf der Website www.camico.de angebotene Waren wird ggf. von Ihnen geschlossen mit
Camico GmbH
Oberweg 13
98704 Langewiesen

vertreten durch die Geschäftsführerin, Frau Claudia Schubert
HRB 505245, Amtsgericht Jena

Telefon: +49 (0) 3677 6899400
E-Mail: info@camico.de

 

2. Vertragsschluss

(1) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt vier Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus; die Waren werden in ein Warenkorbsystem gelegt. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt können Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ an uns absenden.

(2) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich eine unverbindliche Einladung, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Ein solches verbindliches Angebot an uns, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, geben Sie mit Ihrer Bestellung ab. Wir werden den Zugang der elektronischen Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung des Kunden dar.

(3) Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot des Kunden innerhalb von 2 Tagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder durch Lieferung der bestellten Ware erklärt werden. Die Bestellbestätigung kann durch uns mit der Auftragsbestätigung verbunden werden.

 

3. Korrekturmöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) vor Absenden der Bestellung noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, z.B. mit dem Button „Korrigieren“ oder „Ändern“ oder „Aktualisieren“. Sie können den Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

 

4. Speicherung des Vertragstextes

Die elektronische Bestellung des Kunden wird von uns gespeichert und steht auf Anfrage zur Verfügung.

 

5. Beschwerdeverfahren

Sollten Unstimmigkeiten bezüglich der eingezogenen Summe, der Rechnungssumme oder der gelieferten Ware auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend (am besten per E-Mail: info@camico.de oder telefonisch +49 (0) 3677 68 99 400) an uns. Wir möchten die Probleme dann lösen, ohne dass eine kostspielige Rückbuchung nötig ist.

 

6. Preise, Kosten

(1) Die Preise unserer Produkte verstehen sich in Euro pro Stück inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (Endpreise). Die Endpreise beinhalten keine Liefer- und Versandkosten. Diese fallen in dem Umfang, wie bei den einzelnen Produkten auf der Webseite dargestellt, zusätzlich an, soweit das Produkt nicht ausdrücklich je nach Versandart „versandkostenfrei“ – für Lieferungen in alle oder ausgewählte Länder – verkauft wird. Weitere Kosten in Bezug auf die vom Kunden gewünschte Bezahlung werden im Rahmen der Bestellung exakt ausgewiesen, bevor der Kunde seine verbindliche Bestellung abgibt.

(2) Unsere Preise sind grundsätzlich die im Warenkorb unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind ggf. nicht mehr aktuell.

 

7. Zahlungsmittel und -bedingungen

(1) Die Bezahlung kann per Vorkasse oder per PayPal erfolgen. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Sofern nicht anders auf der Rechnung gestattet, ist ein Abzug eines Skonto-Betrages durch den Kunden nicht zulässig. Im Einzelnen gilt:

1.1 Vorkasse-Überweisung
Bei Zahlung per Vorkasse ist der Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer innerhalb von fünf Kalendertagen auf folgendes Konto zu entrichten:

Kontoinhaber: Camico GmbH
Bank: Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
Konto: 1010070327
BLZ: 840 510 10
IBAN: DE21 8405 1010 1010 0703 27
BIC: HELADEF1ILK

Bei Überweisungen aus dem nichteuropäischen Ausland sind alle Bankspesen vom Kunden zu tragen. Wir reservieren den Kaufgegenstand für einen Zeitraum von fünf Kalendertagen.

1.2 Paypal
Im Falle der Zahlung per PayPal ermächtigt der Kunde uns  ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

(2) Die Aufrechnung gegen unsere Zahlungsansprüche ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen zulässig.

 

8. Lieferbedingungen

(1) Die Lieferzeiten sind produktabhängig und werden auf der Detailseite des Produktes angegeben. Sollten nach einer Bestellung Verzögerungen auftreten, wird der Kunde darüber unverzüglich per E-Mail informiert.

(2) Werden wir durch unsere Zulieferer nicht richtig und rechtzeitig beliefert, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Dieser Vorbehalt gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit des Produkts unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird dem Kunden unverzüglich erstattet.

(3) Bei Bezahlung per Vorkasse erfolgt der Versand erst nach Zahlungseingang.

(4) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, tragen aber die Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass wir uns zu einer Teillieferung entschließen.

(5) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller an den Kunden gelieferten Kaufgegenstände unser Eigentum.

 

9. Mängelhaftung, Garantien

Sofern Garantien beworben werden, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die spätestens mit Lieferung in Textform zur Verfügung gestellt werden. Bei Mängeln des gelieferten Kaufgegenstands stehen dem Kunden die gesetzlichen Rechte im Rahmen der Gewährleistung/Mängelhaftung losgelöst von einer etwaigen Garantie zu. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung, d.h. Empfangnahme der Sache durch den Kunden. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Kunden werden durch eine Garantie nicht eingeschränkt. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gelten jedoch die besonderen Bestimmungen des Abschnitts „Haftungsbegrenzung“.

 

10. Haftungsbegrenzung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die vorgenannten Einschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

11. Widerrufsrecht, Bedingungen

(1) Über das unserem Kunden als Verbraucher beim Fernabsatzvertrag zustehende gesetzliche Widerrufsrecht belehren wir wie folgt:

------ Beginn der Belehrung ------

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Camico GmbH
Oberweg 13
98704 Langewiesen
Telefon: +49 (0) 3677 6899400
E-Mail: info@camico.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

------ Ende der Belehrung ------

 

Muster für das Widerrufsformular
(Fundstelle: BGBl. I 2013, S. 3665)

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Camico GmbH
Oberweg 13
98704 Langewiesen
Telefon: +49 (0) 3677 6899400
E-Mail: info@camico.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


Bestellt am (*)/erhalten am (*)


Name des/der Verbraucher(s)


Anschrift des/der Verbraucher(s)


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

12. Ausschluss, Erlöschen des Widerspruchsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

 

13. Datenschutz

(1) Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

(2) Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

(3) Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

(4) Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

(5) Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

(6) Ihre Rechte
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Camico GmbH
Oberweg 13
98704 Langewiesen
Telefon: +49 (0) 3677 68 99 400
E-Mail: info@camico.de

 

14. Vertragssprache

Für den Vertragsabschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.